Home > Dialekte / Varietäten

Dialekte / Varietäten

Das Romani ist ein weit über Europa hinaus reichender Varietätencluster, dem eine Verteilung nach dialektologischen Kriterien zugrunde liegt. Diese ursprüngliche Verteilung reflektieren einerseits der Einfluss der dominanten Sprache der jeweiligen Herkunftsregion, andererseits den Varietäten dieser Region gemeinsame Innovationen und Archaiismen. Da Roma jedoch seit Jahrhunderten aus existentiellen Gründen zur Migration gezwungen sind, finden sich heute in allen Staaten Europas Sprecher unterschiedlicher Dialekte bzw. Varietäten.

Das Hauptaugenmerk der Beschreibung liegt auf den in Österreich und den benachbarten Ländern gesprochenen Varietäten. Einen Eindruck davon gibt die 2003 veröffentlichte zweisprachige Textsammlung mit CDs:

Cech, Petra / Fennesz-Juhasz, Christiane / Halwachs, Dieter W. / Heinschink, Mozes F. 2003. E bengali Romni / Die schlaue Romni. Märchen und Lieder der Roma, Klagenfurt: Drava.

Fennesz-Juhasz, Christiane / Heinschink, Mozes F. / Wallaszkovits, Nadja. 2003. O romnije zelenije ... Romenge paramisa taj gila – Frau, du grüne ... Märchen und Lieder der Roma [3 CDs], Graz/Wien: Romani-Projekt CD 3.